Adresse
Neuenkirchener Str. 12
33332 Gütersloh
dr-murken [at] charleston [dot] de
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Sabina Fila

Pflegedienstleitung
Justyna Pachali


Führungskraft für einen Tag

22.10.2019

 „Murken International“ so lautete das Motto des Azubitages im Wohn- und Pflegezentrum Dr. Murken. Für einTag schlüpften die Auszubildenden in die Rolle der Führungskräfte.

Als Vorbereitung für den Tag wurde festgelegt, dass sie einige der vielen verschiedenen Nation die im Wohn- und Pflegezentrum Dr. Murken arbeiten den Bewohnern vorstellen wollen. „Wir haben viele unterschiedliche Nationalitäten und sind stolz darauf gut zusammen zuarbeiten“ sagte Frau Moustafa in ihrer Rolle als Einrichtungsleitung zu Beginn des Tages.

Zur Einstimmung gab es ein gemeinsames Frühstück, an dem auch die stellv. Bürgermeisterin Frau Monika Paskarbies teilnahm. Nach dem der Verlauf des Tages vorgestellt worden war, besuchte Sie zusammen mit dem Einrichtungsleiter, der Pflegedienstleitung und den Wohnbereichsleitungen sowie deren „Doubeln“ die einzelnen Wohngruppe. Auf fünf Wohngruppen wurden unterschiedliche Nationen vorgestellt. China, Italien, Türkei, Polen und Marokko waren die Länder, die die Auszubildenden den Bewohnern nahe bringen wollten. Es wurden Bilder gezeigt und ein landestypischer Imbiss sowie entsprechende Getränke gereicht. Die Azubis erzählten interessante Fakten aus ihren Heimatländern und gaben Antworten auf die Fragen der Senioren.Abgerundet wurde das Ganze mit einem dem Land entsprechenden Mittagessen.

Dann verbrachten die Azubis 2 Stunden damit die Arbeit ihres jeweiligen „Paten“ näher kennen zu lernen.

 Nach dem Kaffeetrinken der Bewohner gab es noch einen weiteren Höhepunkt. Die Teilnehmer der Ballettgruppe VHS Reckenberg-Ems führten einige Tänze vor. Die Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahre waren mit Begeisterung dabei. Neben den Tänzen wurden auch drei Tanzspiele gezeigt. Hierbei wurden die Mitarbeiter und auch die Bewohner aufgefordert aktiv mit zu machen. Die Bewohner haben die Vorstellung genossen und spendeten intensiv Applaus.

 Das Resümee des Tages war,der Tag hat den Azubis und den Bewohnern viel Spaß gemacht. Der Blick hinter die Kulissen hat die Azubis mit neuen Eindrücken und Erfahrungen versorgt.„Führung ist anstrengender als ich gedacht habe“, das war die Einschätzung am Endes Tages von Frau Loredana Internicola, die die Aufgabe der Pflegedienstleitung übernommen hatte. Alle Auszubildenden waren sich einig, das doch viel mehr dazu gehört eine Einrichtung zu führen als man auf Anhieb denkt.Trotz der spürbaren Anstrengung stand für alle fest, dass der Tag eine wertvolle Erfahrung war und ihnen ein besseres Verständnis für die Arbeit des Führungsteams vermittelt hat.

Der besondere Dank galt deshalb Herrn Buchen (Einrichtungsleiter) und Frau Fila (Pflegedienstleitung) ,die diesen Tag ermöglicht und begleitet haben.

 

Adresse
Neuenkirchener Str. 12
33332 Gütersloh
dr-murken [at] charleston [dot] de
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Sabina Fila

Pflegedienstleitung
Justyna Pachali