Charleston Gruppe übernimmt den operativen Betrieb für zwei weitere Pflegeheime im Großraum München

21.02.2022

Füssen, 21. Februar 2022 – Die Charleston Gruppe, einer der 20 größten privaten Pflegeheimbetreiber von vollstationären Pflegeheimen, Einrichtungen der Tagespflege und ambulanten Diensten in Deutschland, hat die Inntal Pflegeheime GmbH und somit auch den operativen Betrieb von zwei Einrichtungen am nördlichen Rand des Chiemgaus übernommen. Das Seniorenzentrum „Sonnengarten“ in Mühldorf am Inn und das Seniorenheim „Bayerischer Hof“ in Waldkraiburg werden zukünftig unter dem Dach von Charleston geführt, die damit ihren Wachstumskurs weiter fortsetzt. Mit dem Betreiberübergang wechseln auch insgesamt 230 Mitarbeitende zur Charleston Gruppe, die damit die gesamte Stammbelegschaft übernimmt.

Sebastian Kabak, CEO der Charleston Gruppe, sagt: „Es freut mich sehr, dass wir mit diesen beiden sehr gut eingeführten und angenommenen Häusern unser Portfolio weiter ausbauen konnten. Wir konzentrieren uns bei Akquisitionen sehr bewusst auf Einrichtungen, die zur Philosophie von Charleston und zu unseren hohen Qualitätsansprüchen passen. Die Einrichtungen ‚Sonnengarten‘ und ‚Bayerischer Hof‘ sind daher ein hervorragender Zuwachs für Charleston.“

Die beiden Einrichtungen in Mühldorf am Inn und Waldkraiburg verfügen insgesamt über eine Kapazität von 211 Pflegebetten. Damit erweitert die Charleston Gruppe ihr Angebot in Bayern mit dem Schwerpunkt im Großraum München nochmals deutlich. Bundesweit kümmern sich mehr als 4000 Mitarbeiter um stationär und ambulant pflegebedürftige Menschen. Mit der Übernahme der Häuser „Sonnengarten“ und „Bayerischer Hof“ betreibt das in Füssen beheimatete Unternehmen nun Einrichtungen an 49 Standorten mit mehr als 4.250 Pflegeplätzen.

Robert Geisberger, Geschäftsführer der Inntal Pflegeheime GmbH, ergänzt: „Als mein Geschäftspartner Walter Perner und ich uns entschlossen haben, uns zurückzuziehen, war von Anfang an klar, dass wir bei einer Veräußerung unserer Verantwortung für unsere Bewohnerinnen und Bewohner als auch unsere Mitarbeitenden hohen Stellenwert einräumen werden. Mit Charleston haben wir einen Betreiber gefunden, dem wir unser vollstes Vertrauen entgegenbringen. Wir übergeben den Betrieb in beiden Häusern mit einem sehr guten Gefühl.“

Parallel zur Übertragung des operativen Betriebs der Einrichtungen in Mühldorf am Inn und Waldkraiburg hat sich die Inntal Pflegeheime GmbH auch von den jeweiligen Immobilien getrennt. Die Objekte wurden an den schwedischen Sozialimmobilien-Investor Hemsö veräußert. Charleston hat für beide Objekte langlaufende Mietverträge mit Hemsö abgeschlossen. Über den Preis für die Übernahme der Pflegeeinrichtungen haben die Inntal Pflegeheime GmbH und die Charleston Gruppe Stillschweigen vereinbart. Auf Verkäuferseite war NAI apollo healthcare exklusiv mandatiert und begleitete den gesamten Prozess als Berater bis zum Closing.