Adresse
Bahnhofstraße 17
27356 Rotenburg
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Ellen Meuer

Einrichtung

Mit viel Liebe zum Detail haben wir dafür gesorgt, dass das Haus am Bahnhof zu einem Ort des Miteinanders geworden ist. Die wertvolle Zeit soll hier mit Freude und sinnvollen Freizeit- und Bewegungsangeboten gefüllt sein. Besuche von Angehörigen haben bei uns einen hohen Stellenwert. Sie sind herzlich dazu eingeladen, im angeschlossenen Café Platz zu nehmen und bei Kaffee und Kuchen mit ihren lieben Verwandten zu plauschen. Das Haus am Bahnhof ist ein Ort, an dem Mitarbeiter gerne arbeiten und das der Individualität und der Persönlichkeit unserer Bewohner einen größtmöglichen Raum bereithält. 



Ausstattung Einrichtung:


Komfortables Wohnen in kleinen Bereichen

Um die Gemeinschaft unter den Bewohnern zu fördern, befinden sich in unserem Wohn- und Pflegezentrum Haus am Bahnhof viele kleine Gemeinschaftsbereiche, in denen zusammen gegessen, gebastelt, gekocht oder Fernsehen geschaut wird. Unsere gemütlichen Sitz- und Plauderbereiche werden gerne genutzt. Die insgesamt 69 Pflegeplätze sind auf zwei Etagen aufgeteilt. Es gibt im Haus einen Aufzug, so dass auch unsere Bewohner im Rollstuhl sich frei bewegen können.

  • Café
  • Gemeinschaftsräume
  • Fernsehraum
  • Hauswäscherei
  • Eigene Küche

kapelle.jpg



Besonderheiten der Einrichtung:


Hier kommt keine Langeweile auf

Die Bewohner unseres Wohn- und Pflegezentrums können bei uns viel erleben – nur Langeweile nicht. Dafür sorgen die besonderen Angebote unserer Einrichtung. Es ist uns wichtig, dass die wichtigsten Service- und Freizeitangebote für jeden direkt zugänglich sind. Es gibt einen Friseur, der regelmäßig im Haus ist. Der Alltag kann von jedem Bewohner mit diversen Kultur-und Freizeitaktivitäten individuell gestaltet werden. 

  • Friseur
  • Fußpflege
  • Hausmeisterservice
  • Offener Mittagstisch im Restaurant / Café nach Terminvereinbarung
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten,Egotherapeuten, Logopäden und Diätassistenten

speisesaal.jpg



Ausstattung Zimmer:


Ein persönlich gestalteter Lebensraum im neuen Zuhause

Unsere Einzel- und Doppelzimmer richten wir zweckmäßig und barrierefrei ein. Wir lassen dabei viel Raum für die persönliche Einrichtung mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken, die das Leben unserer Bewohner begleitet haben. Fotos an der Wand, Souvenirs aus den Urlauben und Geschenke der Kinder und Enkelkinder machen aus jedem Zimmer einen ganz persönlichen Lebensraum. Jedes Zimmer besitzt ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Um unser Wohn- und Pflegezentrum kennen zulernen, bieten wir jederzeit gerne ein Probewohnen an. 

  • WC
  • Dusche / Bad
  • Behindertengerecht
  • Telefonanschluss
  • Zimmer Notruf
  • Eigene Möbel möglich
  • Probewohnen möglich



Beschreibung Zimmer:


Einzelzimmer

Unsere 23 Einzelzimmer haben alle ein eigenes Bad. Sie sind mindestens 12,51 m² groß und so eingerichtet, dass sich jeder Bewohner darin barrierefrei bewegen kann. Für eine kurzweilige Freizeitgestaltung gibt es einen eigenen Fernsehanschluss. Gesellschaft finden unsere Senioren und Seniorinnen jederzeit in den Gemeinschaftsräumen. 

Doppelzimmer

Unsere 23 Doppelzimmer bieten Ehepaaren die Gelegenheit, den Lebensabend gemeinsam zu verbringen. Es ist aber auch jederzeit möglich, Einzelbetten zu stellen und jedem Bewohner seine Privatsphäre zu lassen. Unsere Doppelzimmer haben eine Größe von bis zu 24,79 m². 

Adresse
Bahnhofstraße 17
27356 Rotenburg
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Ellen Meuer