Adresse
Vogelsangstraße 23 - 27
74639 Zweiflingen-Orendelsall
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Sonja Steinbach

Pflegedienstleitung
Jan Güntsch

Einrichtung

Unser Wohn- und Pflegezentrum für neurologische und/oder psychiatrische Erkrankungen liegt in der Region Hohenlohe im Norden von Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist nur 45 Autominuten entfernt. Die gute Erreichbarkeit unserer Einrichtung über die nahe gelegenen Autobahnen A 6 und A 81 erleichtert den Angehörigen die Besuchsmöglichkeiten. Unsere Einrichtung besteht aus insgesamt 3 Gebäuden, in denen es jeweils 2 bis 3 Etagen gibt. Wir haben bei der Hausgestaltung großen Wert darauf gelegt, kleine Bereiche zu schaffen, die neurologisch und demenziell veränderten Menschen Sicherheit und Orientierung bieten.  



Ausstattung Einrichtung:


Viel Privatheit zum Erhalt der Persönlichkeit

Unser Gebäude besteht seit 1999 und wurde im Jahr 2005 vollständig saniert. Unsere Bewohner bekommen hier den Komfort einer modernen Pflegeeinrichtung in einer gemütlichen und wohnlichen Atmosphäre. Die 96 vollstationären Plätze sind auf 4 Pflegewohnbereiche aufgeteilt. Das bietet uns die Möglichkeit, die Gruppen individuell nach Klientel und Pflegegrad zusammenzustellen. 

Es gibt in jedem Bereich neben den Bewohnerzimmern auch gemütlich eingerichtete Gemeinschaftsbereiche und Pflegebäder. Wir legen bei der Gestaltung der Wohnbereiche großen wert aufeine helle und freundliche Beleuchtung, auf eine feste Sitzplatzordnung und die Möglichkeit, private Bereiche mit persönlichen Erinnerungsstücken individuell zu gestalten. Für den Aufenthalt im Freien gibt es einen weitläufigen Garten sowie großzügige Terrassen.  

  • Gartenanlage und Terrassen
  • Café
  • Kiosk / Laden
  • Gemeinschaftsräume
  • Fernsehraum
  • Garage / Stellplätze
  • Schließfächer
  • Eigene Küche
  • Hauswäscherei


Drendel_Aufenthaltsraum.jpg




Besonderheiten der Einrichtung:


Individuelle Wohngruppen für den aktuellen Pflegebedarf

Im Haus Drendel haben wir uns bewusst dazu entschieden, verschiedene Pflegewohnbereiche einzurichten. Sie unterscheiden zwischen allgemeinen Pflegewohnbereichen, einem Wohnbereich für schwerstpflegebedürftige Menschen und einem geschlossenen Wohnbereich für Menschen mit Weglauftendenz, die durch einen gerichtlichen Unterbringungsbeschluss bei uns aufgenommen werden. Dadurch wird es möglich, jeden Bewohner so zu platzieren,dass es seinem aktuellen Pflege- und Betreuungsbedarf gerecht wird und er bestmöglich von seiner Wohnumgebung profitiert. Das Haus bietet für jeden unserer Bewohner besondere Annehmlichkeiten:  

  • Streichelzoo
  • Zahnarztraum im Haus
  • Friseur
  • Hausmeisterservice
  • Fahrdienst
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Diätassistenten
  • Zusammenarbeit mit Psychiatrischen Institutsambulanz des Klinikum am Weissenhof
  • Sicherstellung der fachärtzlichen Versorgung der Bewohner

Drendel_Zoo.jpg



Ausstattung Zimmer:


Private Rückzugsmöglichkeiten in vertrauter Umgebung

Das eigene Zimmer ist für unsere Bewohner ein wichtiger Rückzugsort, denn nicht immer möchte man in Gesellschaft sein. Jeder neue Bewohner hat die Möglichkeit, lieb gewonnene Erinnerungsstücke mitzunehmen und den Raum individuell zu gestalten. In unseren 4 Pflegewohnbereichen stehen 17 bis 29 Betten in Einzel- und Doppelzimmern zur Verfügung. 

  • Balkon / Terrasse
  • WC
  • Dusche / Bad
  • Behindertengerecht
  • Telefonanschluss
  • Fernsehanschluss
  • Zimmernotruf



Beschreibung Zimmer:


Einzelzimmer

Unsere 58 Einzelzimmer sind mindestens 16 m² groß und bieten eine zweckmäßige aber sehr gemütliche Grundausstattung. Die Möbel können individuell gestellt und um persönliche Einrichtungsgegenstände und Erinnerungsstücke ergänzt werden. Von jedem Zimmer aus ist ein freier Blick auf die umliegende Landschaft möglich. Von den meisten Zimmern aus ist direkt eine Terrasse, ein Balkon oder der Garten erreichbar. Jedes Bewohnerzimmer hat einen unmittelbaren oder mittelbaren Zugang zu einer barrierefreien und behindertengerechten Nasszelle. Viele Zimmer verfügen zusätzlich über ein großes Toilettenwaschbecken.


Drendel_Einzelzimmer.jpg

 

Doppelzimmer

Auf Wunsch stehen unseren Bewohnern insgesamt 19 Doppelzimmer zur Verfügung. Die größten sind 30 m² groß, haben einen eigenen Balkon bzw. eine Terrasse und einen freien Blick auf die Landschaft. Fast alle Zimmer haben einen eigenen Telefonanschluss, der unabhängig von der hauseigenen Telefonanlage funktioniert. Anschlüsse für Fernsehen und Radio sind auch vorhanden. Jedes Doppelzimmer ist mit einer barrierefreien und behindertengerechten Nasszelle ausgestattet.

Drendel_Doppelzimmer.jpg


Jedes Bewohnerzimmer kann mit einem Panikschloss und Not- und Gefahrschließzylinder ausgestattet werden. Der schlüsselverständige Bewohner kann mit eigenem Schlüssel von innen abschließen, damit er keinen ungebetenen Besuch bekommt. Dennoch ist die Zimmertüre von innen her durch Bestätigung der Türklinke sofort zu öffnen. Von außen her kann nur das im Besitz eines passenden Gruppenschlüssels befindliche Pflege- und Betreuungspersonal die Zimmertüre auch bei innen im Schloss steckendem Zimmerschlüssel aufschließen. 

Adresse
Vogelsangstraße 23 - 27
74639 Zweiflingen-Orendelsall
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Sonja Steinbach

Pflegedienstleitung
Jan Güntsch